Im Stand der Handspinngilde e.V. auf der Creativa 2015

 P1030330P1030337P1030300
So, nun nachdem mir von allen Seiten die Nase auf die Creativa in Dortmund lang gemacht wurde, war ich doch neugierig auf die Messe. Also habe ich unseren Freund Bernhard Dankbar angerufen und mit ihm einen Besuch ausgemacht. Und was soll ich sagen, er hat mich spontan in die Gruppe der Aussteller der Textilkunst untergebracht. In unserem Stand ging es darum dem Besucher die Handwerke des Spinnens und des Nadelbindens zu erklären. Wir haben auch kleine Workshops gemacht. So hatte ich einen sehr kurzweiligen Tag, konnte meinem Hobby frönen und gleichzeitig viele Besucher in das Handwerk blicken lassen. Spontan hatte sich noch eine Filzerin (Margit Löser: www.filzschmiede.com) mit mir verabredet mitzukommen, die tatsächlich das Spinnen dort erlernt hat und nun fleißig ihr eigenes Spinnrad füttert. Schön wars…