Gewandung

Schon seit einigen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema: Gewandung des 9. und 10. Jahrhunderts. Leider ergibt sich ein Problem: Das Christentum hat in den Jahrhunderten zuvor immer mehr die Bestattungsrituale verändert, so dass im fränkischen Reich kaum noch Grabbeigaben zu finden sind. Auch wurden die Toten nicht mehr mit ihrer Alltagskleidung bestatet. Also müssen wir bei der Rekonstruktion ausweichen auf Bildquellen (z.B. Stuttgarter Psalter) oder auf die Gewandung der Nordmänner, bei denen noch länger heidnische Bestattungen fortgeführt wurden.